Auch wenn gesetzliche Krankenkassen löblicherweise schon einige alternative Behandlungsmethoden übernehmen, so übernehmen sie keine Leistungen von Heilpraktikern, sondern wiederum nur von Ärzten.

 

Es gibt allerdings Heilpraktikerzusatzversicherungen, welche jeder abschließen kann.

Eine wunderbare Übersicht gibt euch diese Webseite: https://heilpraktikerversicherung.biz/

 

Privater Versicherungen übernhmen je nach Vertrag heilpraktische Leistungen. Hier musst du dich direkt bei deiner Krankenkasse informieren, welche Leistungen sie bei deinem Tarif übernimmt.